Fabian Faul


kein Bild

Technische Universität München

Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik (Prof. Eibert)

Lebenslauf

Fabian Faul studierte Elektrotechnik mit Vertiefung in Kommunikationstechnik an der Technischen Universität Kaiserslautern. Seit November 2017 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Hochfrequenztechnik, wo er sich mit der Messung und Transformation von modulierten Feldern beschäftigt. Seit 2018 ist Fabian Faul auch Fellow des Collège des Ingénieurs.

Forschung

Lehre

Studentische Arbeiten

Veröffentlichungen

2019

[1] F. T. Faul, H. Steiner and T. F. Eibert:
Near-Field Antenna Measurements with Manual Collection of the Measurement Samples
Kleinheubacher Tagung, Miltenberg, Germany, September 2019.
[2] F. T. Faul, J. Kornprobst, T. Fritzel, H. Steiner, R. Strauss, A. Weiss, R. Geise and T. F. Eibert: (doi)
Near-field measurement of continuously modulated fields employing the time-harmonic near- to far-field transformation
Advances in Radio Science, Vol. 17, pages 83 - 89, 2019.
[3] R. Geise, A. Weiss, T. Fritzel, R. Strauss, F. T. Faul and T. F. Eibert:
Interference Measurements of a High Power Cable-Bound Unmanned Aerial Vehicle
13th European Conference on Antennas and Propagation, Krakow, Poland, April 2019.

2018

[1]F. T. Faul, J. Kornprobst, T. Fritzel, H. Steiner, R. Strauss, A. Weiss, R. Geise and T. F. Eibert:
A Concept Study of Near-Field Measurements and Corresponding Field Transformations of the Modulated Fields of Air Navigation Systems
Kleinheubacher Tagung, Miltenberg, Germany, September 2018.