Hauptseminar Hochfrequenztechnik

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0000001732
ArtHauptseminar
Umfang3 SWS
SemesterSommersemester 2019
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Links

Inhalt

Im Rahmen des Hauptseminars Hochfrequenztechnik sollen die Studierenden lernen, ein wissenschaftliches Thema anhand existierender Literatur zu erarbeiten und zu präsentieren. Das Hauptseminar untergliedert sich in die folgenden Einheiten:

  1. Schreib- und Präsentationstechniken
    In der ersten Einheit werden in der Gruppe interaktiv Präsentationstechniken und des Verfassen von wissenschaftlichen Texten trainiert. Parallel dazu erarbeiten und recherchieren die Teilnehmer mit der Hilfe Ihres Betreuers ein wissenschaftliches Thema. Am Ende der ersten Einheit halten die Teilnehmer einen Übungsvortrag mit anschließender Feedbackrunde.

  2. Vorbereitung
    In der zweiten Einheit stellen die Teilnehmer ihren Thema einen Konferenzartikels (wissenschaftlicher Artikel mit drei Seiten) und eine Präsentation.

  3. Symposium
    Die letzte Einheit ist das Abschlusssymposium, indem die Teilnehmer ihr Thema vor der Gruppe präsentieren. Anschließend wird das Thema diskutiert.

Bachelor-Studierende

Studierende im Bachelor dürfen gerne unser Hauptseminar aus dem Master vorziehen. Dabei kann das Hauptseminar nicht nur zur fachlichen Vorbereitung auf eine eventuelle Bachelor-Arbeit benutzt werden: Recherche eines Themas, Verfassen einer wissenschaftlichen Ausarbeitung und Halten eines wissenschaftlichen Vortrags gehören ebenfalls zu einer Bachelor-Arbeit. Unser Hauptseminar bereitet auf diese Anforderungen vor.

Themenvorschläge

Wenn nicht anders vermerkt, können die folgenden Themen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gehalten werden. Gerne dürfen sich Studenten mit eigenen Themenvorschlägen an einen beliebigen Betreuer wenden.

Topic Advisor
Second Generation Wavelets for Solving Partial Differential Equations
Intergenerational Struggle?
Jonas Weindl
The Relation Between Electromagnetics and Acoustics
Different Quantities, the Same Equations?
Bernd Hofmann
Superdirectivity Antennas
Supergain or Superloss?
Josef Knapp
Complex Source Point Beams
Take Me to Imaginary Places
Josef Knapp
Near-Field Imaging Based on Surface Equivalent Current Methods1
How to find the sources when the fields are known
Arslan Azhar
Target Range-Angle Estimation using Frequency Diverse Arrays1
Range estimation and beam scanning without phase-shifters or phased-arrays
Arslan Azhar
Pulsed vs. FMCW Radar for automotive applications
Which technique suits best?
Björn Möhring
Phase Retrieval via Neural Networks
Algorithms Grow Brains
Alexander Paulus
Evaluation of Highly Oscillatory Integrals in Physical Optics by using Levin Method1
One Formula to Solve Them All
Mehmet Taygur
Singular Surface Integral Evaluation via Line Integrals
An Application of Gauss's Theorem
Jonas Kornprobst
Unmanned Aerial Vehicle Antenna Measurement
Near-field measurements with a drone
Fabian Faul
Detecting Small Objects in Environments of Large Clutter
Finding the Needle in the Haystack
Daniel Ostrzyharczik

1 nur auf Englisch

Datum Inhalt
Schreib- und
Präsentationstechniken
24.04.2019 Einführung, Theorie-Input I
22.05.2019 Theorie-Input II
29.05.2019 Theorie-Input III
05.06.2019 Theorie-Input IV
12.06.2019 Theorie-Input V
19.06.2019 Vorbereitung Übungsvorträge
26.06.2019 Übungsvorträge I
03.07.2019 Übungsvorträge II
Symposium
01.07.2019 Draft Deadline
15.07.2019 Final Deadline
17.07.2019 Vorträge I
24.07.2019 Vorträge II

An den Terminen besteht Anwesenheitspflicht. Der erste Entwurf des Artikels muss spätestens am Tag der Entwurf-Deadline an seminar@hft.ei.tum.de gesendet werden. Das endgültige Paper muss spätestens am Tag der finalen Deadline an seminar@hft.ei.tum.de gesendet werden.

Prüfungsmodalitäten

Notenvergabe:

Püfungsleistung Anteil an der Gesamtnote
Abschlusspräsentation
(20 min Präsentation + 10 min Diskussion)
70 %
Wissenschaftlicher Artikel
(drei Seiten exkl. Bibliographie)
30 %
Übungsvortrag Studienleistung

hoch